KundenDialogCenter

Vor Ort und Online

KDC vertrieblich optimieren

Stärkung der vertrieblichen, technischen und methodischen Kompetenzen rund um den Vertriebskanal KSC/KDC. Die Kenntnisse im telefonische Vertrieb werden aufgefrischt und ausgebaut. Die sht-Wirkungsanalyse liefert die Basis für die vertriebliche Weiterentwicklung. 

Für wen?

Unterschiedliche Module für Projektverantwortliche, Führungskräfte und Vertriebsmitarbeiter*innen

Zeitbedarf

  • Führungskraft Vertrieb: 2x ½ Tage
  • Mitarbeitende Vertrieb: ca. 2 x ½ Tage
  • sht-Wirkungsanalyse: ½ Tag je Mitarbeiter

Inhalt

Vorbereitung

  • Kennenlernen der Bank und Beratungsstrategie im KSC/KDC
  • Individualisierung der Formate

Mitarbeitende im Vertrieb

Training (½ Tag)

  • Vertriebliche Methodik (Vier Phasen des Gesprächs, Fragestellungen, Abschlussfrage)
  • Aufbau einer Telefonberatung
  • Angebotspräsentation über das Telefon
  • Arbeiten mit Bildschirmteilung

Praxisbegleitung in Kundengesprächen: ca. 4 Wochen nach dem Training, ½ Tag je Mitarbeitenden (Kundentermin sollte vorhanden sein)

Abschlussgespräch inkl. Feedbackgespräch, optional Handlungsempfehlungen an die Bank

Ihre Ansprechpartner

Anita Gundel

Produktmanagement Omnikanal

Peter Bales

Vertriebsleiter